boot 2020 | 18.01.20 - 26.01.20 | Düsseldorf
Blick in die Zukunft: Die neue Halle 1 und der neue Südeingang der Messe Düsseldorf
artimg11676_120x80.jpg

Info: Noch wird in der zukünftigen Halle 1 und dem zukünftigen Südeingang der Messe Düsseldorf kräftig gearbeitet. Die große zukünftige Freifläche ist auch noch eine riesige Sandgrube. Doch bis zum Herbst soll eigentlich alles fertig sein. Und im Januar kommt mit der boot der Härtetest in Sachen Besucheransturm auf die neuen Gebäude zu.

Anmoderation: Der neue Südeingang und die neue Halle 1 der Messe Düsseldorf nehmen langsam ihre endgültige Gestalt an. Bis zum Herbst haben die Bauarbeiter noch Zeit, dann soll das neue Gebäude die ersten Messegäste im Empfang nehmen. Wir haben uns auf der Baustelle umgesehen.

----------------

Beitragstext: O-Ton
Geschäftiges Treiben auf der Baustelle der Halle 1. Etwa ein halbes Jahr werden sie hier noch arbeiten. Doch das Richtfest ist ja auch schon was her, der Innenausbau ist also auf einem guten Weg. Doch den ersten Kontakt mit der neuen Halle werden die Besucher auf dem Platz davor haben. Der neue Südeingang wird ein Teil des Ensembles sein. Und davor ist jetzt noch eine riesige Sandgrube, bald aber eine überdachte Freifläche.
O-Ton
sagt Petros Michelidakis, der Direktor der Wassersportmesse boot. Denn die etwa Fußballfeld-große Fläche bietet eigentlich mehr als genug Platz für Appetithäppchen, die auf stattfindende Messen neugierig machen. Zwar finden zwischen Einweihung und der boot noch ein paar andere Messen in der neuen Halle statt, doch die Wassersportmesse, die nahezu alle Hallen belegt und die jedes Jahr weit über 200.000 Besucher hat, wird der erste richtige Härtetest. Auf ihrer Fläche, die die Größe von etwa zwei Fußballfeldern hat, werden Motorboote parken.
O-Ton
Der Weg dorthin führt von der überdachten Freifläche und das anschließende Foyer durch einen langen Flur, von den Architekten "Magistrale" genannt, zu den Hallen, mit direkten Zugängen in die neue Halle 1. Läuft alles gut, dann ist die Halle im frühen Herbst fertig. Und neben den Messen soll sie auch anderen Veranstaltungen einen Raum bieten. Ohne Motorboote in ihr bietet sie Platz für 10.000 Stühle, natürlich mit Gästen darauf.
Harald Schönfelder, Redaktion ... Düsseldorf

O-Ton: Petros Michelidakis, Director boot, Messe Düsseldorf GmbH, 40474 Düsseldorf
Länge: 1:55 (divers kürzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 09.05.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 1:55 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

0151 52513590
h.schoenfelder@dhd-news.de