ISM & ProSweets Cologne 2019 | 27.01.19 - 30.01.19 | Köln
Klappt Integration, wenn schon ein Halal-Siegel für Muslime für Zündstoff sorgt?
artimg11537_120x80.jpg

Info: Nach dem ersten kompakteren O-Ton-Paket stellen wir hier noch ein etwas ausführlicheres Interview online. Wer das Thema aufgreifen und vertiefen möchte, bekommt Antworten und Erklärungen von Peter Bungenberg, der sich seit zwei Jahren einem täglichen Shitstorm ausgesetzt sieht, wie er selbst sagt. Der Grund: seine Idee eines Siegels für Halal-Produkte im Supermarkt. Bungenberg meint, es könnte die Integration fördern und tut keinem weh. Andere meinen, es ist ein weiterer Schritt zum Untergang des Abendlandes, um es überspitzt zu formulieren. Hört selbst!

Bungenberg antwortet auf folgende Fragen:

1. Herr Bungenberg Sie wollen mit einem Siegel für Lebensmittel die Integration fördern, wie soll das gehen?

2. Sie haben vor zwei Jahren bereits Ihre Idee offiziell vorgestellt: und was kam dann?

3. Aber es sind nicht nur Ihre Gegner auch die, die die Idee begrüßen tun sich schwer, warum?

4. Wie macht sich der Druck und die Stimmungslage, die Sie zu spüren glauben, konkret bemerkbar?

O-Ton: Peter Bungenberg, CEO food International Transfer & Services, guteserlaubt.org, 41462 Neuss
Länge: 4:39 (4 O-Töne, einzeln einsetzbar und kürzbar)
Autor: Julia Batist

erstellt: 28.01.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de