Grundsteinlegung Halle 1plus | 10.01.19 | Köln
So bedeutsam ist Köln als Messestandort und NRW als Handelsplatz
artimg11497_120x80.jpg

Info: 12.000 Arbeitsplätze hängen von der Koelnmesse ab, jährlich fließt eine Kaufkraft von zwei Milliarden Euro in die Stadt und damit auch in die Region. NRW ist mit Düsseldorf und Köln ein zunehmend wichtiger Handelsplatz. Koelnmessechef Gerald Böse berichtet über die Zusammenhänge und die gesunde Rivalität zwischen Düsseldorf und Köln auch auf Messeebene. Mehr dazu in unserem O-Ton-Paket!

Böse antwortet auf folgende Fragen:

1. Wie wichtig ist Köln als Messestandort?

2. Das heißt die Region ist aus dem Messebusiness auch international nicht wegzudenken?

3. Düsseldorf und Köln sind ja auf vielen Gebieten harte Konkurrenten - auch im Messebereich?

O-Ton: Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung, Koelnmesse GmbH, 50679 Köln
Länge: 1:38 (3 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Julia Batist

erstellt: 10.01.2019 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de