REHACARE International 2018 | 26.09.18 - 29.09.18 | Düsseldorf
Zukunft für alle: Virtuelles Gedankenrennen beim Cybathlon
artimg11446_120x80.jpg

Info: Der Cybathlon ist eigentlich nur für angemeldete Teilnehmer. Doch nahe des Zielbereichs der Wettkampffläche steht das "Virtuelle Gedankenrennen", ein simples Computerspiel mit komplexer Bedienung. Wer mitmacht, bekommt ein Headset und kann dann mit direkter gedanklicher Bedienung gegen bis zu drei andere Teilnehmer ein Rennen laufen.

Dorfschmid antwortet auf folgende Fragen:

1. Worum geht es bei dem "virtuellen Gedankenrennen"?

2. Wie funktioniert das? Muss ich einfach nur ans Laufen denken und das Männchen rennt los?

3. Für welche Einsätze ist die Technik später mal gedacht? Was sollen die Menschen damit steuern können?

4. Sie zeigen ja das Spiel nicht zum ersten Mal. Haben Sie die Technik schon weiter entwickelt?

O-Ton: Katrin Dorfschmid, Communications Cybathlon, ETH Zürich, Zürich, Schweiz
Länge: 1:59 (4 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 26.09.2018 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de