wire / Tube 2018 | 16.04.18 - 20.04.18 | Düsseldorf
Kabelmarkierung auf Speed: Drucken mit 60 km/h
artimg11335_120x80.jpg

Info: Jedes Kabel hat Markierungen. Die sagen, wie es beschaffen ist und was es aushält, welche Normen erfüllt werden und so weiter. Der Druckvorgang war bisher der Flaschenhals, sagt ein Hersteller von Druckmaschinen für diesen Zweck. Doch nun haben sie den Drucker auf das gleiche Tempo gebracht wie den Rest der Produktion.

Deuchert antwortet auf folgende Fragen:

1. Der Drucker, der Kennzeichnungen auf Kabeln und Hüllen setzt, war bisher das Nadelöhr, schreiben Sie. Woran liegt es: Ist er nicht schnell genug gewesen?

2. Was bedeutet das in für Laien verständlichen Geschwindigkeitsangaben?

3. Welche Drucktechnik schafft das?

4. Wie trocknet die Tinte dann eigentlich schnell? Im Luftstrom?

5. Aufgabe erledigt? Oder legen die Draht- und Kabelhersteller nach?

6. Bei Ihnen ist wirklich ordentlich Betrieb am Stand. Wird

O-Ton: Alexander Deuchert, Vertriebsleiter Ink-Jet, Paul Leibinger GmbH & Co. KG, 78532 Tuttlingen
Länge: 3:24 (6 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: Dienstag, 17.04.2018 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

0151 52513590
h.schoenfelder@dhd-news.de