METAV 2018 | 20.02.18 - 24.02.18 | Düsseldorf
Wie Gebrauchtmaschinen fit für das Internet der Dinge werden
artimg11208_120x80.jpg

Info: Der Handel mit gebrauchten Werkzeugmaschinen ist bekannt. Neu ist allerdings, dass einer der Anbieter, der Händler Gindumac auch Kaiserslautern die alten Maschinen auch fit für moderne Zeiten macht. So werden aus den alten Schätzchen mit neuer Software und neuen Sensoren moderne Maschinen, die fit sind für die Vernetzung und moderne Datenerhebung und Analyse.

Sapundziev antwortet auf folgende Fragen:

1. Sie rüsten alte Maschinen nach. Wie machen Sie das?

2. Verstehen die alten Maschinen wirklich mehr, wenn man ihnen neue Software auf das alte Betriebssystem spielt?

3. wie kommt das an bei ihren Interessenten?

4. Lohnt sich das finanziell für die Firmen?

5. Haben sich der Machine Spector und Ihr Kerngeschäft schon beeinflusst?

O-Ton: Daniel Sapundziev, Unit Director, Machine Spector, Gindumac GmbH, 67663 Kaiserslautern
Länge: 4:02 (5 O-Töne, einzeln einsetzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 23.02.2018 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Beitrags-Funktionen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de