BEAUTY, TOP HAIR & mads 2016 | 04.03.16 - 06.03.16 | Düsseldorf
Medical Skin Care Kongress soll Kosmetik und Medizin verknüpfen
artimg10315_120x80.jpg

Info: Zum ersten Mal auf der Beauty gibt es den Medical Skin Care-Kongress. Der will Verknüpfungen zwischen Medizin und Kosmetik aufzeigen. Es geht dabei um Kosmetik nach Schönheitsoperationen und anderen Eingriffen.

Anmoderation: Mit einem neuen Programm ist die Schönheitsmesse Beauty in ihre diesjährige Ausgabe gestartet. Im Kongresszentrum gibt es den "Medical Skin Care"-Kongress. Richtig harter Stoff also verglichen mit den Lippenstiften und Hautcremes in den Düsseldorfer Messehallen nebenan. Doch die Grenzen zwischen Medizin und alltäglicher Pflege sind fließend.

----------------

Beitragstext: Facelifting, minimalinvasive ästhetische Medizin, Botox - das sind drei der Themenfelder, die an einem Tag in mehreren Vorträgen abgehandelt werden. Auch die Symbiose der Gebiete, zum Beispiel Dermatologie und Kosmetik, kommt zur Sprache, sagt Martin Ruppmann vom Kosmetikverband VKE.
O-Ton
Dabei geht es nicht nur um kosmetische Operationen, die mit einer nachherigen kosmetischen Behandlung abgerundet werden. Zusätzlich kann die Kosmetik auch nach medizinisch notwendigen Operationen unterstützen.
O-Ton
Diese Zusammenhänge aufzuklären ist das Ziel des zweitägigen Kongresses. Das Ziel ist, die Kosmetikbranche für die Zusammenhänge zu sensibilisieren und die Geschäftsfelder zu erweitern.
Harald Schönfelder, Redaktion ... Düsseldorf

O-Ton: Martin Ruppmann, Geschäftsführer, VKE - Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse e. V., 10117 Berlin
Länge: 1:19 (divers kürzbar)
Autor: Harald Schönfelder

erstellt: 04.03.2016 
Bereitstellung des mp3-Audios in Sendequalität (E-Mail-Versand oder direkt speichern)
Nach Eingabe von Name, E-Mail und Sender stellen wir Ihnen unsere Audio-Beiträge zur kostenfreien Nutzung unter Berücksichtigung unserer AGB zur Verfügung.
Ihre personenbezogenen Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.
* = notwendige Angaben
Es gibt unterschiedliche Varianten des Audio-Materials zu diesem Beitrag.
Bitte kennzeichnen Sie die von Ihnen gewünschte Version:

vertont - 1:19 (divers kürzbar)
nur O-Töne
Beitrags-Funktionen
vertont
nur O-Töne
zum Download
Manuskript als PDF
Beitrag weiterempfehlen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Mit facebook-Freunden teilen
Ihr Ansprechpartner
Harald Schönfelder
Redaktionsleitung

h.schoenfelder@dhd-news.de